“A family who prays together, stays together” – Ein Plädoyer für den Familienrosenkranz

“A family, who prays together, stays together!”
Dieser Ausspruch der Hl. Mutter Teresa von Kalkutta bewahrheitet sich vor allem in Krisenzeiten.

Nun sind wir schon sechs Wochen in Isolation, leben zusammen in engsten familiären Banden und haben uns mit der Situation weitgehendst arrangiert. Zu Beginn der Corona-Krise wurden wir überflutet mit medialen Angeboten, Livestreams, Gebetsketten, etc.
Das ist jetzt etwas abgeflacht. Der Mensch gewöhnt sich an alles, auch an die Ausgangsbeschränkungen.

Mehr lesen

„Na, des glaub i!“

Nach dem heutigen Samstags- Gottesdienst in Pöllauberg hatte ich ein liebes kleines, aufbauendes Erlebnis. Ein paar mir fremde, auswärtige Personen baten mich um Information zur Unterschriftenliste, die sie soeben entdeckt hatten. Nach meiner kurzen Erklärung, dass der Bischof den Pfarrer weghaben will, wir ihn aber nicht hergeben wollen, bekam ich die herzliche und prägnante Antwort: „Na, des glaub i!“ Mehr lesen

Danke! Wunderbarer Priester und Seelsorger

Unser Herr Pfarrer ist ein wunderbarer Priester und Seelsorger.

Die Gottesdienste sind geprägt von einem tiefen unerschütterlichen Glauben, Vertrauen und Überzeugung.

Ich bin unendlich dankbar über die Möglichkeit der EWIGEN ANBETUNG, die es nun seit 4,5 Jahren gibt. Es ist ein Ort des Auft(d)ankens!
Lieber Herr Pfarrer, lieber Roger, viel Glück und Gottes reichsten Segen für dein Wirken!!
Christa Lechner

Fronleichnam in Pöllau

Spontaner Applaus im Aupark

Bei strahlendem Wetter feierten wir heute das Fronleichnamsfest in Pöllau. So wie jedes Jahr zog die große Prozession von der Kirche in den Aupark, wo die Hl. Messe stattfand.

In der Predigt erwähnte unser Hr. Pfarrer die Genussregion Naturpark Pöllauer Tal und das gute Brot das es hier gibt. Nicht wenige waren an seinen Vorgänger Raimund Ochabauer erinnert, der auch der Tourismusobmann war, und in seinen Predigten auch oft den Naturpark einfließen ließ. 😉

Mehr lesen